Zum Inhalt springen

Neue Seite - Pflege der Produkte

Jeder Schmuck braucht auch genügend Pflege 

Damit du deinen Schmuck auch langfristig nutzen kannst! 

Produktpflege

 

Tipps und Tricks für langlebigen Schmuck 

Was solltest du vermeiden: 

Wasser 

Du solltest dein Unikat vor dem Baden bitte abnehmen bzw. es vor Nässe schützen. 

Messing kann in Verbindung mit Wasser oxidieren bzw. dunkler werden.

Oberfläche ist empfindlich wie Glas

Öle, Salzwasser, Chlorwasser, Haarspray, Parfüm, Cremes, chemischen Substanzen etc. können die Oberfläche matt werden lassen.

Auch eine übermäßige direkte Sonneneinstrahlung kann die Oberfläche des Schmuckes beeinflussen.

Tipps fĂĽr eine langlebigen Schmuck

Pflege: 

Wenn das Messing trotzdem dunkler geworden sein sollte, sollte es durch einfaches Reiben mit deinen Fingern normalerweise sofort heller werden.
 Sollte das nicht reichen bekommst du es z.B. mit Sidol und einem weichen Tuch wieder auf Hochglanz poliert.

 

Reinigung: 

Bei kleinen Verunreinigungen oder Staub reicht ein feuchtes Baumwolltuch meist leicht aus. 

Bei gröberem Schmutz: Eignet sich auch Kernseife sehr gut. 

 

Die Schmuckstücke bitte nicht mit alkoholhaltigen Reinigern oder Nagellackentfernern reinigen! 

Kratzer: 

Kratzer: Expositharz ist eben nicht 100% Kratzfest, deshalb kann es auch mal passieren dass Kratzer entstehen.

 

Bei Kratzer oder matter Oberfläche können sie mich einfach kontaktieren. Ich ihr Unikat wieder auf Hochglanz polieren. 

 

Reperatur: 

Wenn Sie eine Reperatur brauchen, können Sie sich natürlich bei mir melden. 

Meine Adresse findest du im Bestellformular.